Link verschicken   Drucken
 

Heimspiel: SV Francke 08 Volley I vs. TSV Schwarz-Weiß Zscherben

Holger Trauzettel, unser Urgestein des Volleyballs, betritt seit vielen Monaten wieder die Sporthalle der Franckeschen Stiftungen.

Auch wenn dieses Mal in der Funktion als Schiedsrichter für das Heimspiel der 1. Mannschaft am 29.03.2019, war die Freude bei seinen zahlreichen Fans dennoch riesig.

 

 

 

Und natürlich verrichtete Holger seinen Job an diesem Abend ähnlich leidenschaftlich wie schon in der Vergangenheit als Trainer und Spieler.

 

Sportlich gesehen sollte das Match gegen den Tabellennachbarn Zscherben wie im Hinspiel eine knappe Angelegenheit werden. Zu Beginn agierte das Francketeam entschlossen und konzentriert. Der erste Durchgang wurde mit 25:19 sicher ins Ziel gebracht.

Im zweiten und dritten Satz lief dann plötzlich nicht mehr viel zusammen beim Gastgeber, während Zscherben immer besser ins Spiel fand und im Angriff konstant punktete, 18:25 und 18:25 aus Sicht der Heimmannschaft. Im vierten Satz dann endlich wieder ein Gewinn mit 25:22.

Vor allem die starken Aufschläge von Sandra Kiesewetter und erstklassigen Blockaktionen unserer Mittelangreifer waren ausschlaggebend für die Aufholaktion.

Im Tiebreak dann eine echte Nervenschlacht, bei der sich kein Team nennenswert absetzen konnte. Auszeiten beim Stand von 09:10, 13:12 und 13:13 aus Sicht der Gastgeber sprechen für sich.

Am Ende hieß es dann, wie im Hinspiel 3:2, dieses Mal zugunsten des Francketeams.

 

Insgesamt eine starke kämpferische Leistung der Mannschaft, die Lust auf den Rest der Saison macht und einige doch noch vom Aufstieg in die Stadtliga träumen lässt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Heimspiel: SV Francke 08 Volley I vs. TSV Schwarz-Weiß Zscherben