Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integrationsprojekte

Als Stützpunktverein Integration engagiert sich der SV Francke 08 seit 2016 regelmäßig in integrationsfördernden Projekten. Der Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. begleitet und unterstützt uns dabei im Rahmen des Programms „Integration durch Sport“. Ziel des Programms ist die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund durch und in den Sport.

 

Projekte:

2016: Start des Projekts „Sport am Sonntag“ - Volleyball für Geflüchtete mit bis zu 50 TeilnehmerInnen. 

2017: Fortführung des Volleyballangebots „Sport am Sonntag“ und Erweiterung um einen weiteren Trainingstag (Donnersteg) aufgrund der hohen Nachfrage.

2018: Fortführung der Angebote „Sport am Sonntag“ und „Sport am Donnerstag“ für volleyballinteressierte Geflüchtete. Zudem fand sich eine feste Gruppe, die an einer integrativen Volleyballliga des Landessportbundes Sachsen-Anhalt teilnahm.

2019: Start eines integrativen Zumbakurses mit Kinderbetreuung. Das Angebot richtete sich ausschließlich an Frauen und ermöglichte so insbesondere muslimischen Frauen eine regelmäßige Teilnahme.

2020: In Kooperation zwischen der Abteilung Volleyball des Sportvereins und dem Jugendclub „Treff im Quartier“ fand ein einwöchiges Beachvolleyballcamp für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund in den Sommerferien auf dem Stiftsgut in Stichelsdorf statt.

2021: Planung eines regelmäßigen Beachvolleyballtrainings für Jugendliche im Sommer im Rahmen des Projekts „Strand in Sicht“ und des Beachvolleyballcamps in Stichelsdorf in Kooperation mit dem Jugendclub „Treff im Quartier“