Link verschicken   Drucken
 

Rehabilitationssport

Mit der Aufnahme in den Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt können nun die ersten Reha-Sport-Kurse mit unseren lizenzierten Übungsleitern starten. Das Rehasportangebot ist eine ergänzende verordnete Heilmaßnahme nach SGB IX, $64 und erfolgt in anerkannten zertifizierten Sportgruppen. Eine ärztliche Verordnung stellt die Grundvoraussetzung für die Teilnahme dar. Diese Reha-Sport-Verordnung umfasst in der Regel 50 Einheiten, die innerhalb von 18 Monaten absolviert werden müssen.

 

 

Euer Weg zum Rehasport:

 

1. Geht mit eurem Anliegen zum Haus oder Facharzt. Dieser verordnet euch den Rehabilitationssport.

2. Lasst diese Verordnung durch eure gesetzliche Krankenkasse genehmigen.

3. Meldet euch telefonisch bei uns an und wir vereinbaren einen Gesprächstermin zum Einstieg in den Sport.

 

Der Aufbau der Abteilung Rehasport ist ein gefördertes Projekt des Landes Sachsen-Anhalt. Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung!